Arbeiten bei uns

Die Philipp F. Reemtsma Stiftung ist als gemeinnütziger Träger eine anerkannte vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 130 Pflegeplätzen im Westen von Hamburg. Unsere Bewohner*innen leben in vier Wohnbereichen, wovon zwei speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet sind.

Die Stiftung wurde 1977 von Frau Gertrud Reemtsma gegründet. Die von ihr verfassten Leitsätze haben auch heute noch für alle Mitarbeiter unveränderte Gültigkeit:

„Die Heimbewohner sind Mittelpunkt allen Geschehens.“

Dabei pflegen wir eine familiäre Unternehmenskultur, in der eine faire, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten im Mittelpunkt steht. Wir suchen den offenen Dialog, investieren in die kontinuierliche Verbesserung der Wohn- und Arbeitsbereiche und fördern individuell die Qualifikation unserer Mitarbeiter*innen.

Wenn Ihnen die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen am Herzen liegt und Sie als Teamplayer engagiert an unseren Pflegekonzepten mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Anprechpartner für Personalfragen:

Iris Wiese
Tel: 040 / 81905 - 12
bewerbung@ree-mail.de

Karina Jacobi
Tel: 040 / 81905 - 19
bewerbung@ree-mail.de

Sandra Coi
bewerbung@ree-mail.de

Wir bieten Ihnen

Familiäre Atmosphäre

Durch unsere gelebte Firmenphilosophie, aber auch aufgrund der überschaubaren Größe unseres Pflegeheims ist das Verhältnis der Kollegen*innen untereinander familiär und freundschaftlich.

Flexible Arbeitszeiten

Ob Vollzeit oder Teilzeit - wir bieten eine verlässliche Einsatzplanung. Es besteht die Möglichkeit, die Einsatzplanung auf eine individuelle Lebenssituation abzustimmen.

Attraktive Vergütung plus Extraleistungen

Neben der attraktiven Grundvergütung bekommen Sie bei uns Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Zuschläge für Nacht- , Samstags-, Sonn- und Feiertage. Ab Vertragsabschluss erhalten Sie von uns einen monatlichen Beitrag zu vermögenswirksamen Leistungen.

Fort- und Weiterbildung

Wir haben ein vielseitiges Programm an internen und externen Schulungen, das wir auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter*innen anpassen können. Bei uns besteht die Möglichkeit für Sie, Zusatzqualifikationen zu erwerben. Außerdem unterstützen wir Quer- und Wiedereinsteiger bei der Einarbeitung in den Pflegeberuf.

Kostengünstige Mitarbeiter-Wohnungen

Die Stiftung verfügt über 33 Wohneinheiten in der Nähe des Heims in idyllischer Lage. Diese vermieten wir an unsere Mitarbeiter*innen - sofern frei - zu besonders günstigen Kondition.

Kostenfreie Arbeitskleidung

Die Arbeitskleidung wird vor Ort gestellt, die regelmäßige Pflege übernimmt unsere hauseigene Wäscherei.

Zuschuss zu HVV-Tickets

Wir bezuschussen das HVV Profiticket und bei Auszubildenden das HVV-Azubi Bonusticket.

Verpflegung

Unsere hauseigene Küche bietet im Bistro vergünstigte Speisen und Getränke an.

  • „Gerne stehe ich Bewohnern und Angehörigen in schwierigen Lebenssituationen empathisch zur Seite.“
    Claudia, Empfang
  • „Ich arbeite gerne selbstständig und freue mich immer wieder auf mein tolles Arbeitsumfeld.“
    Kuddusi, Bistro
  • „Ich habe mich für die Stiftung entschieden, weil die Leitsätze der Stifterin, die das Haus verfolgt, heute aktueller denn je sind.“
    Claudia, Soziale Betreuung
  • „Nach 20 erlebnisreichen Jahren mit großzügigen Fortbildungsmöglichkeiten habe ich nunmehr meinen Traumjob erreicht.“
    Mandy, PDL

Kooperationspartner und Projekte

Für unser Pflegeheim gibt es keinen Stillstand. Vielfältige Abläufe müssen auf hohem Niveau intakt gehalten werden. Verschiedene Kooperationspartner helfen uns dabei. Durch den engen Austausch mit externen Fachleuten gelingt es uns immer wieder, die hohe Betreuungsqualität und den sehr hohen Pflegestandard unserer Einrichtung nochmals zu optimieren.

Im permanenten Streben nach einer auch fachlich perfekten, professionellen Pflege und Betreuung arbeiten wir intern wie extern an verschiedenen Projekten, die uns im Erreichen kurz- und langfristiger Ziele unterstützen. Die Umsetzung der Projektergebnisse soll unseren Mitarbeitern ebenso wie unseren Bewohnern zu Gute kommen.

vergrößern
  • reemtsma-pflegeheim

Aktuelle Projekte:

  1. Einführung eines Kinaesthetics-Konzeptes
  2. Teilnahme am Netzwerk Palliative Geriatrie Hamburg (hieraus entstanden ist das Projekt: "Abschiedskultur")
  3. Basale Stimulation
  4. Entbürokratisierung der Dokumentation
Kontakt

Philipp F. Reemtsma Stiftung
Storchenheimweg 15
22559 Hamburg

Telefon: 040 / 819 05-0
Fax: 040 / 819 05-70
E-Mail: info@ree-mail.de